• einfach.informativ.sein

    Ein Blick hinein!

Markenauftritt für den Wunsiedler Hausberg

Der Wunsiedler Erlebnisberg - einfach stark! 

Es war keine leichte, aber eine richtig spannende Aufgabe, die wir im Frühjahr in Angriff genommen haben. Neun verschiedene Institutionen sind seit Jahren auf dem Areal der Katharinenbergs angesiedelt. Jeder macht sein eigenes Ding - jeder tritt eigenständig auf - eine gemeinsame Marke mit Strahlkraft nach außen gab es nicht.  Und daher war für den Besucher schwierig auf einen Blick die Erlebnis- und Aktivitätsmöglichkeiten auf dem Berg wahrzunehmen. 

Aufgabe

Unsere Aufgabe war nun, aus vielen Einzelnen ein erkennbares Ganzes zu schaffen. Ein gemeinsames Logo, ein gemeinsames Design und schließlich ein gemeinsamer Auftritt in Form einer neuen Website. Eine passende Facebookseite natürlich inklusive.

 

 

Lösung

Neun Akteure mit teils unterschiedlichen Interessen unter einen Hut zu bringen, war eine Herausforderung. Es galt viele Interessen miteinander zu verbinden. Aber Integration ist die beste Motivation. Schon bei den ersten Ideenskizzen wurden die Beteiligten mit einbezogen: Jedem wurde schnell klar, dass man die Zielsetzung nur gemeinsam erreichen kann: Den Katharinenberg nach außen als eine touristische und kulturelle Attraktion darzustellen. Und somit das Potenzial, das sich zweifelsohne auf dem Wunsiedler Hausberg befindet, für Touristen, Reiseveranstalter und Tagesgäste ideal zu verpacken.

In mehreren Workshops mit den Akteuren konnten wir uns auf dieses große Ziel verständigen und dennoch auf die Wünsche der einzelnen Akteure bestmöglich eingehen. Das kreieren einer Dachmarke mit einem kurzen, aber treffenden Namen war der erste Schritt, nach dem sich das ganze Konzept ausrichtete.

Katharinenberg er.leben

Da es auf dem Berg viel zu erleben gibt, aber auch viel Leben herrscht, haben wir uns auf den Namen "Katharinenberg er.leben" geeinigt. Nun ging es daran, richtig gute Foto- und Informationsmaterial von den einzelnen Akteuren heranzuschaffen. Bei neun verschiedenen Ansprechpartner zwar koordinativ eine Herausforderung, aber mit dem großen Ziel im Rücken halfen alle gerne mit. Wir stellten dann Struktur für die neue Website, ein neu kreiertes Logo und den Zeitplan in einer weiteren Sitzung vor und fanden schließlich einen gemeinsamen Nenner bzw. Weg.

Gemeinsamer Flyer

Auch die Flyer der einzelnen Akteure waren zunächst ein bunter Haufen. Wir haben aus diesem Pot Pourri einen gemeinsamen Flyer gemacht, der - im Design der Website - einen kompletten Überblick gibt über das, was alles auf dem Wunsiedler Hausberg geboten ist. Natürlich mit allen Kontaktmöglichkeiten und Hintergrundinformationen, die der Besucher benötigt, um sich auf den Weg ins Fichtelgebirge zu machen. 

Blog und Kalender

Die Seite wurde dann in Wordpress programmiert und von uns mit Inhalten befüllt. Auf den Unterseiten wurde wie besprochen auf die "Originalwebsites" der Akteure verlinkt - die gemeinsame Website sollte die anderen Seiten ja nicht verdrängen, sondern es für den Besucher einfacher machen, zu erfahren, was alles auf dem Katharinenberg angesiedelt ist. Wichtig war uns ein aktueller Veranstatlungskalender, wo der Besucher sofort erfährt, was, wann los ist. Und auch ein Blog, auf dem aktuelle, vergangene oder zukünftige Erreignisse kommentiert und bebildert werden können.

Facebook dazu - wir starten durch

Schließlich haben wir noch eine offizielle Facebookseite mit demselben erkennbaren Logo ins Leben gerufen. Und die Akteure und mitwirkenden Institutionen um Rückverlinkung gebeten. Jetzt kann das gemeinsame Projekt durchstarten und mit Leben gefüllt werden. Wir sind gespannt, wie lange es dauert, bis ein neuer Akteur an die Tür klopft und auch mit dabei sein will - beim Projekt "Katharinenberg er.leben".